Persönlicher Beratungstermin in Saarbrücken

Wie läuft der Besuch im Atelier ab und was ist zu beachten?


Bitte vereinbare mit uns telefonisch oder per E-Mail einen Termin.


Terminvereinbarungen sind wie folgt möglich:
Oktober–März: Di.-Fr. von 9-11 Uhr und von 14-16 Uhr, Sa von 10-13 Uhr

April–August: Di.–Fr. von 9-11 Uhr, Sa von 10-12 Uhr
September: keine Terminvereinbarung


Solltest Du Deinen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Dich, den Termin rechtzeitig telefonisch oder per E-Mail abzusagen.


Bitte schau Dich vorab in unserem Webshop nach Deinen favorisierten Modellen um (ca. 4-5 Modelle)
Wir haben fast alle Kleider aus unserer Kollektion in 3 Probegrößen (passend für Größe 32 – 48) vor Ort.
Du kannst Dich nicht für ein Modell entscheiden und findest viele schön? Kein Problem. Da das Kleid erst nach Bestellung angefertigt wird, können wir verschiedene Modelle
miteinander kombinieren.

 

Wir bitten darum, maximal 2-3 Personen zum Beratungstermin mitzunehmen, die Deinen Geschmack kennen und teilen. Zu viele Begleitpersonen mit unterschiedlichen Geschmäckern verunsichern Dich unnötig und sind nicht hilfreich, um eine Entscheidung zu treffen.


Wir nehmen uns für Dich Zeit und bitten Dich, dass Du Dir auch für uns Zeit nimmst. Am besten nimmst Du Dir einen halben oder besser den ganzen Tag frei. Vermeide Termine nach oder zwischen der Arbeit, denn sonst bist Du abgehetzt, gestresst und im
Zeitdruck.

Solltest Du Kinder haben, so bitten wir Dich, jemanden mit der Betreuung zu beauftragen, damit Du Dich voll und ganz Dir und Deinem Kleid widmen kannst.

 

Wenn Du lange Haare hast, wäre es schön, wenn Du sie zusammenbinden würdest, damit das An- und Ausziehen der Kleider erleichtert wird. Bitte an dem Tag kein Parfum auftragen.

 

Da wir auch an dem Tag Deine Maße nehmen, bitten wir Dich die Unterwäsche, die Du tragen wirst, mitzubringen, da es hier zu erheblichen Maßunterschieden kommen kann.
Am besten eignet sich für Brautkleider hautfarbene Unterwäsche. Der BH sollte trägerlos sein, da die meisten unserer Modelle trägerlos oder mit Neckholdern sind. Auch formgebende Unterwäsche ist möglich, jedoch sollte sie ohne Stäbchenverstärkung sein, da diese sich evtl. abzeichnen könnten.


Wenn Du willst, kannst Du Schuhe mitbringen. Zur Not haben wir aber auch welche hier (noch kein Schuhverkauf).
 

Die in unserem Atelier gefertigten Kleider passen unseren Kundinnen zu 99%. Bei der Fertigung (Maßkonfektion) richten wir uns nach den (Haupt-)Maßen. Eine Maßkonfektion ist nicht mit einer Maßanfertigung bei einem Schneider zu verwechseln. Es finden keine Anproben mit Absteckarbeiten statt. Dies würde den preislichen Rahmen um ein Vielfaches erhöhen und wir wären nicht in der Lage, unsere sehr attraktiven Preise zu halten. Mit der Maßkonfektion bieten wir einen erschwinglichen Mittelweg, um es Dir zu ermöglichen, ein gut sitzendes individuelles Kleidungsstück zu erhalten, bei dem Deine Hauptmaße sowie Stoff- und Farbauswahl berücksichtigt werden. Bei der Maßkonfektion werden jedoch keine körperlichen Besonderheiten, wie z.B. Haltung, Hohlkreuz, unterschiedl. ausgeprägte Brust etc. berücksichtigt. Dies wäre nur bei einer Maßanfertigung beim Schneider vor Ort möglich, würde mehrere Anproben voraussetzen und würde sehr viel mehr kosten. Deshalb kann es vorkommen, dass bei der Maßkonfektion noch kleine Änderungsarbeiten anfallen, die ausgebessert werden müssen. Diese evtl. anfallenden Kosten sind nicht im Kaufpreis enthalten und werden nicht von uns übernommen. Sollte der Fehler jedoch bei uns liegen und das Kleid wurde eindeutig falsch gefertigt, so übernehmen wir die Änderung kostenlos.


Beim Beratungstermin berechnen wir eine Beratungsgebühr von 50 Euro. Diese Gebühr ist an dem Tag in Bar zu zahlen und wird vom Kaufpreis abgezogen. Wir nehmen uns an diesem Tag sehr viel Zeit für dich, vermessen dich professionell und du kannst alle
Details mit uns besprechen.

 

Unsere attraktiven Preise sind für den Online-Verkauf kalkuliert.

Dein fertiges Kleid wird Dir zugesendet. Eine Abholung des Kleides ist möglich, jedoch ohne Anprobe.


Wir danken im Voraus für Dein Verständnis.


Besonderheiten bei unseren Modellen mit geschlossenem Rücken/Ärmel:


Der Kauf des Kleides kann auf 2 Arten erfolgen:


Variante 1:
Du kannst das Kleid bei uns vor Ort nach Deinen Auswahlkriterien in der entsprechenden Konfektionsgröße bestellen. Dies ist besonders empfehlenswert für die Kunden, die keine Möglichkeit für weitere Anproben haben oder keine große Wegstrecke auf sich nehmen können.
Änderungsarbeiten, die evtl. anfallen, müssen dann bei einem Schneider bei Dir vor Ort angepasst werden. Diese Änderungen sind nicht in dem von uns angebotenen Preis enthalten und werden von Dir übernommen. Für dieses Kleid besteht kein Widerrufsrecht, da es sich auch hier um eine Lieferung von Waren handelt, für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.


Variante 2:
Diese Variante ist für Kunden geeignet, die die Möglichkeit haben, mehrere Anprobetermine wahrzunehmen.
Du vereinbarst telefonisch (0681/95459588) oder per Mail (info@belle-couture.de) einen persönlichen Termin mit uns im Atelier.
Du hast (wie bei Variante 1) die Möglichkeit, das Musterkleid zu sehen und evtl. anzuprobieren und die verschiedenen Stoffe zu fühlen. Auch die Detailsmöglichkeiten kannst Du mit uns persönlich besprechen.

Variante 2 kostet pro weiteren Termin 50 EUR Aufpreis. Aus Erfahrung werden ca. 1-2 weitere Termine stattfinden.

Wir haben uns bei diesem Kleidermodell für diese 2 Varianten entschieden, da aus Erfahrung heraus Änderungsarbeiten sehr wahrscheinlich anfallen werden (im Gegensatz zu unseren Neckholdermodellen und trägerlosen Brautkleidern und Petticoatkleidern).
Natürlich kannst du auch Variante 1 wählen, wenn du aus der Nähe von Saarbrücken bist.

Atelier Belle Couture

Zeppelinstraße 2

66117 Saarbrücken

E-Mail: info@atelier-belle-couture.com

Telefon: 0681 / 95 45 95 88